American Football

Allgemeines
Vor diesem Problem stehen viele: Ein Kunstrasenplatz wird gebaut und noch vor dem ersten Spatenstich melden diverse Sportarten Ansprüche an. Für die Kombination von Fußball und American Football haben wir eine Kombi-Lösung entwickelt. Im Handumdrehen wird aus einem Fußballfeld ein American Footballfeld!

Material & Konstruktion
Die American-Footballtore sind aus Aluminium-Profilen mit rostfreien Schraubverbindungen.

Hülseneinbau
Beachten Sie beim Hülseneinbau immer den Einbauplan! Die Hülsen sind nach außen ca. 5 mm aus dem Lot zu setzen. Betonzusätze können Aluminium angreifen und sind nur in Ausnahmefällen anzuwenden. Bei deren Verwendung empfehlen wir, die Hülsen mit Lackbitumen zu beschichten.

Auf- und Abbau
Für den Auf- und Abbau sind 3, besser 4 Personen erforderlich.

- Standrohr mit Auslage in Hülsen stellen.
- Uprights am Boden durch das Querrohr schieben.
- Querrohr mit Uprights aufrichten. (Die Uprights dienen als Bodenstützen beim Auf- und Abbau und werden kontinuierlich heruntergelassen bzw. hochgeschoben).
- Querrohr in Auslage stecken und arretieren.
- Uprights auf erforderliche Höhe schieben und arretieren, fertig.
  

Seite:  1 

American-Footballtor / schwenkbar

American-Footballtor / schwenkbar

Aus Aluminium pressblank, 4-teilig, in Hülsen stehend. Die Schrägverbindung (Standrohr zum Querrohr) wird aus Alu-Hülsenprofil 123 x 105 mm gefertigt, so dass das Querrohr in die Schräge eingesteckt werden kann und mit Durchgangsschrauben festgesetzt wird.

Yardmarkierung

Yardmarkierung

Aus Schaumstoff mit Planenstoffüberzug, gelb. Bedarf: 2 Sätze à 11 Stk./Spielfeld.

Pilone

Pilone

Aus Schaumstoff mit Planenstoffüberzug, rot. Inkl. Fußausbildung mit eingearbeitetem Gewicht.

Markerset

Markerset

Downmarkers - Tragstäbe aus Aluminium, Höhe 2 m, mit Oberteilen zum Einhängen der Anzeige-Zahlen.

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)




Netzaufhängung